Januar 2019 | BK am Haspel

Haspel-Tag am 26.01.2019 ab 10 Uhr

haspel tag 19 bild

Am Samstag, dem 26.01.2019, findet am Berufskolleg am Haspel der Haspel-Tag statt. Zwischen 10 und 14 Uhr präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Schule.

Dabei stellen sich die Bildungsgänge mit eindrucksvollen Projekten und Arbeiten aus dem Unterricht vor.

Wir freuen uns, Sie als Besucher in den neuen Räumlichkeiten am Haspel begrüßen zu dürfen. Es gibt viel zu entdecken!   

Adresse:

Berufskolleg am Haspel
Haspeler Str. 25
42285 Wuppertal
Tel:  0202  69832 - 0
Flyer-Haspel-Tag-2019

Dezember 2018 | Berufskolleg am Haspel

Weihnachtsgrüße aus den Bildungsgängen

bild 01
Die Schülerinnen und Schüler und das gesamte Kollegium des Berufskollegs am Haspel wünschen Ihnen schöne Ferien und erholsame Festtage.

Mit einem weihnachtlichen Gruß aus den verschiedenen Bildungsgängen zeigen wir einen Einblick in die Vielfalt der kreativen Möglichkeiten unserer Schule.

Wir wünschen viel Spaß dabei!

Weihnachtsgruß


November 2019 | BK am Haspel

Gesundheitstag am BK am Haspel

paedagogischer tag 2018

Am 21. November dieses Jahres trafen sich alle Kolleginnen und Kollegen des Berufskollegs am Haspel zum gemeinsamen Gesundheitstag.
Lehrergesundheit ist zunehmend zu einem wichtigen Thema geworden. In den letzten Jahren wurde immer deutlicher, dass die zunehmenden Belastungen im Lehrberuf die Lebens-, Gesundheits- und Arbeitsqualität beeinträchtigen. Eine leistungsstarke Schule braucht jedoch als Voraussetzung gesunde und engagierte Lehrkräfte. In diesem Zusammenhang wird der Blick auf die Lehrergesundheit immer wichtiger.
Im Fokus des pädagogischen Tages standen deshalb Bewegungsangebote und Workshopthemen, die für die Kolleginnen und Kollegen Anreize geben sollten sich intensiver mit ihrer eigenen Gesundheit zu beschäftigen.


November 2018 | Europa macht Schule

Trinationaler Austausch - Zabrze

austausch bild
„Ereignisreiche, unvergessliche internationale Begegnung! Man hat viele Einblicke in verschiedenste Kulturen bekommen und viele neue Menschen kennenlernen dürfen!! Vielen Dank dafür.“, lautete der Kommentar einer deutschen Teilnehmerin auf dem Rückflug. Die anderen deutschen TeilnehmerInnen bestätigten dies ausnahmslos.

In diesem Jahr trafen sich wieder einmal je 12 SchülerInnen aus Frankreich, Polen und Deutschland in Zabrze (Oberschlesien), dem „polnischen Ruhrgebiet“. Die Begegnung mit dem Titel „Europawahl 2019: Meine Stimme zählt!

>> zum vollständigen Artikel


August 2018 | BK am Haspel

Energie gewinnt!

bild energieprojekt 17

 Auch in diesem Jahr nahmen die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs mit einigen Projekten, an dem vom Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal initiierten Energieeinsparprojekt „energie gewinnt“, teil.

Die Schülerinnen und  Schüler des Berufskollegs erzielten den 5. Platz von 62 teilnehmenden Schulen und freuten sich über einen Schulpreis von 3.384 €.

Weiterlesen ...


September 2018 | Duales System - Floristen

FloristAzubiWarmUp Tag 2018

warm up 00

Die neuen Floristik Azubis, des BK am Haspel, waren am 26.09.2018 vom FDF (Fachverband der dt. Floristen) zum 3. FloristAzubiWarmUp Tag auf den Blumengroßmarkt Düsseldorf eingeladen.

Dort gab es nach einer Führung über den Blumengroßmarkt, einen informativen Vortrag der Berufsgenossenschaft. Im Anschluss arbeiteten die Azubis individuelle florale Schmetterlinge aus, die sie im Anschluss mit nach Hause nehmen durften.

Der FDF möchte mit diesem Event die neuen Azubis begrüßen, ihnen einen gemeinsamen positiven Start in den Beruf ermöglichen und den Nachwuchs fördern.

Weiterlesen ...


August 2018 | Duales System - Tischler - Oberstufe

Die Gesellenstücke der Tischler

bild gesellenstueck 18Die Tischlerinnungen ehren jedes Jahr ihre besten Auszubildenden. Für das beste praktische Ergebnis wird der "goldene Hobel“ verliehen. Jahrgangsbester ist derjenige Auszubildende, der in Theorie und Praxis das beste Ergebnis erzielt. Außerdem wird der Gestaltungswettbewerb „Die gute Form“ durchgeführt. Dieses Jahr haben zwei Innenarchitekten und der Formgebungsbeauftragte des Fachverbandes Tischler NRW die Preise verliehen.

>> zum vollständigen Artikel geht es hier


Juli 2018 | klassische Ausbildungsvorbereitung

Projekt: Neugestaltung eines Klassenraums

av 18 klassenraum 00

Im Fach Gestaltungslehre hatte die AVF den fiktiven Auftrag, einen Klassenraum als Aufenthaltsraum neu zu gestalten. Die Schüler haben den Raum ausgemessen, Modelle im M 1:25 aus Karton hergestellt, Gestaltungsvorschläge erarbeitet und diese in einem Konzept begründet. Die Präsentation fand mit der Abteilungsleiterin Frau Braun statt.


Juli 2018 | Berufsfachschule

Fußballturnier der Berufsfachschule

fussballmannschaft bfeoAuf dem Foto die Siegermannschaft der BFEO.

Zum Abschluss des Schuljahres fand am 05.07.2018 das traditionelle Fußballturnier der Berufsfachschule in der Sporthalle Hesselnberg statt. Dabei waren der Elektro-, der Farb- und der Holztechnikbereich vertreten. In einer Fünfergruppe spielte jeder gegen jeden jeweils über 12 Minuten.

Am Ende eines jederzeit fairen Turniers stand die Oberstufe aus dem Elektrotechnikbereich mit drei Siegen und einem Unentschieden auf Platz 1. Die weitere Reihenfolge: Spielgemeinschaft aus Farbtechnik Ober- und Unterstufe, Holztechnik Unterstufe, Holztechnik Oberstufe und Elektrotechnik Unterstufe.


Juli 2018 | Gestaltungstechnische Assistenten/innen

Sommerpause "Talflimmern"

talflimmern 01

In den letzten Zügen vor der Abschlussprüfung haben Schüler/innen der GTA noch eine praktische Arbeit im AV-Bereich erarbeitet. Hier war die Aufgabe gegeben, eine 3D- Animation des Haspellogos zu entwickeln. Den beiden Schüler/innen Ramona Berg und Florian Eich war das nicht genug, sie baten um eine „reale“ Aufgabe. Mit Erfahrung aus Ihrer dreijährigen Ausbildung haben sie eigenständig einen Logospot für den Vorspann des Wuppertaler Open-Air-Kinos "TALFLIMMERN" in der Alten Feuerwache entwickelt.

In Absprachen mit dem Betreiber Mark Tykwer entwarfen sie einen Spot, der ab 13.07.2018 im Sommerkino als Intro vor jeder Kinovorführung zu sehen ist. Zur Eröffnung der diesjährigen Saison wird die Arbeit vorgestellt, beide sind darüber hinaus mit einer Saisonkarte für Ihre Arbeit belohnt worden. Viel Spaß dabei.


Juli 2018 | Ausbildungsvorbereitung (IFK)

Jahresabschluss: KAoA (Teil 3) und Abschied

av 18 abschluss 00

Als 3. Baustein der KAoA Initiative NRW fanden im Juni als vertiefendes Berufsorientierungsangebot Praxiskurse statt. Insgesamt führten KAoA und Praktika dazu, dass sich die SchülerInnen vielfältige schulische und berufliche Perspektiven geschaffen haben: Während einige in der IFK/AVF bleiben, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, beginnen andere eine duale Ausbildung oder besuchen im nächsten Jahr die Berufsfachschule.

Um noch einmal in lockerer Athmosphäre zusammen zu sein, haben wir dieses ereignisreiche Jahr mit einem Ausflug in den Waldkletterpark abgeschlossen. Schöne Ferien!


Juli 2018 | Duales System - Tischler

Ausbildung treibt Integration voran

Afghanische Azubis 01

Samar Bashir Abdel und Qudrat Armani werden in der Berufsschule und in den Betrieben bei ihrer Tischlerausbildung unterstützt.

Hilfsbereite Mitschüler erklären ihnen die Aufgabenstellungen, das Gespräch untereinander, gemeinsam Sport treiben, „learning by doing“ im Betrieb, all das ist Sprachunterricht aus erster Hand - gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gesellenprüfung.

>> zum vollständigen Artikel


Juli 2018 | klassische Ausbildungsvorbereitung

Projekt: Neugestaltung eines Klassenraums

av 18 klassenraum 00

Im Fach Gestaltungslehre hatte die AVF den fiktiven Auftrag, einen Klassenraum als Aufenthaltsraum neu zu gestalten. Die Schüler haben den Raum ausgemessen, Modelle im M 1:25 aus Karton hergestellt, Gestaltungsvorschläge erarbeitet und diese in einem Konzept begründet. Die Präsentation fand mit der Abteilungsleiterin Frau Braun statt.


Juni 2018 | Floristen

Herzliche Einladung zur Abschlussprüfung

Abschluss 2018 01

Am 27.06.2108 präsentieren die fünf Prüflinge der Fachrichtung Floristik ihre Prüfungsarbeiten.  Der Besucher kann Sträuße, Gestecke, Pflanzungen und Braut-, Trauer oder Tischschmuck bestaunen und mit den Absolventen auf die Prüfung und das Ende der Lehrzeit anstoßen.

Die Ausstellung ist zwischen 15:00-21:00 Uhr im Foyer des Berufskollegs am Haspel, Dependance am Kothen, in der Schluchtstraße 30 in Wuppertal anzuschauen.


Mai 2018 | Berufsfachschule

Feier den Frühling – leih´ dir ein Rad!

fahrrad verleih

Pünktlich zum Frühlingsstart sind die ersten sieben Räder aus der Fahrradwerkstatt in der Ritterstraße fertig geworden. Sie können nach Absprache mit Herrn Arendt oder Frau Noll für Fahrradaktivitäten der internationalen Förderklassen -aber natürlich auch von allen anderen-  entliehen werden.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die Spender. Natürlich nehmen wir auch weiterhin gerne Fahrradspenden an, denn die Arbeit soll ja weitergehen.

Sie wollen schnell mal in die Stadt für die Freistunde zwischendurch oder vor der Konferenz? Jetzt gibt es eine Alternative zu Auto oder Bus, die Spaß und Sport miteinander verbindet.

Immer dienstags und mittwochs berät Sie das Metallwerkstatt-Team gern und stellt Ihnen das passende Rad zur Verfügung.


Juni 2018 | Duales System - Tischler - Unterstufe

Projekt Holzarten

holzarten

Die Schüler der Tischler-Unterstufe hatten in den letzten drei Monaten die Aufgabe in ihren Betrieben mindestens zehn Holzarten zu sammeln und aus diesen ein Objekt/Möbel herzustellen. Wir freuen uns über die vielen schönen Ergebnisse und bedanken uns bei den Betrieben für die Bereitschaft die Auszubildenden zu unterstützen.

Eine Übersicht von den Ergebnissen finden Sie im vollständigen Artikel. Die Bandbreite überraschte alle, vom Nachttisch über den Bollerwagen, vom Spielbrett bis zum Schlüsselkasten war alles dabei.

>> zum vollständigen Artikel


April 2018 | Gestaltungstechnische Assistenten/innen

Berufsschüler drehen Videos für Wuppertaler Musiker

musikvideo meerman

„Im Element“ heißt das erste gemeinsame Musikvideo der Wuppertaler Rapper Herr Müller und Meelman. Passend zum gleichnamigen Song funktioniert das Video wie eine Rundfahrt durchs Tal. Die Tour beginnt und endet im Engelsgarten. Man sieht das Duo an der Schwebebahn, auf der Nordbahntrasse und in der Elberfelder City.

Hinter den stimmungsvollen Bildern stecken weder ein Regie-Profi noch eine Produktionsfirma. Gedreht wurde das Video von vier Schülern des Berufskollegs am Haspel: Abayomi Dixon, Jacqueline Heer, Joel Johannsen und Dustin Ludwig. Das Quartett ist Teil eines Videoprojekts, das am Berufskolleg zum zweiten Mal mit der Oberstufe der Gestaltungstechnischen Assistenten realisiert wurde.

>zum WZ-Artikel<


Mai 2018 | Berufliches Gymnasium

10 Jahre Bergisches Schul-Technikum

10 jahre best 1

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des  zdi-Zentrums Bergisches Schul-Technikum (BeST) und seinem Partnerunternehmen K.A. Schmersal GmbH & Co. KG ist unser Berufskolleg als BeST Gründungsmitglied bei der Jubiläumsfeier am 23.04.2018 dabei. Hier präsentieren die zdi-BeST Partner ihre gemeinsame Arbeit und weisen den neuen Weg der Technischen Bildung in Wuppertal.

Weiterlesen ...


Februar 2018 | Fachoberschule Elektrotechnik

10 Jahre Projektwoche an der Hochschule Bochum

bau prowo 00
Bereits im 10. Jahr konnten Schülerinnen und Schüler der Klassen 12 der FOS Elektrotechnik und Bautechnik vom 15. bis 19. Januar 2018 in ihrer Projektwoche ganz praktisch einen ersten Eindruck vom Studium an einer Fachhochschule erhalten.

Sie führten Versuche durch, erkundeten Labore und nahmen an Vorlesungen teil. Seit 2008 besteht die Kooperation zwischen dem Institut für Geotechnik, Fachbereich Bauingenieurwesen, sowie dem Communication und Electronics Institut (CEI) der Hochschule Bochum mit dem Berufskolleg am Haspel, durch die die Schülerprojektwoche an der Fachhochschule ermöglicht wird.

Link zum Artikel der Hochschule Bochum

Weiterlesen ...


März 2018 | Ausbildungsvorbereitung (IFK)

KAoA „Kein Abschluss ohne Anschluss“, Teil 2

IMG 6943 800x532Eine konkrete Vorstellung des eigenen beruflichen Werdegangs zu entwickeln – das ist das Ziel der KAoA Initiative NRW. In Kooperation mit der GESA, der WIPA und der EDB wurde bereits die Potentialanalyse durchgeführt. Hier erkundeten die SchülerInnen der IFK unter Anleitung von Experten ihre besonderen Stärken und Interessen.

Im weiteren Verlauf konnten sie im März an drei Tagen in verschiedenen Berufsfeldern (in den Bereichen Holz, Farbe, Gesundheit, IT und Wirtschaft) weitere Erfahrungen sammeln – und alle haben eifrig mitgemacht! 

Weiterlesen ...


Januar 2018 | Ausbildungsvorbereitung (IFK)

Halbzeit: ein Rück- und Ausblick der AVI

av gruppe Um unsere Ziele – Teilhabe und Integration durch Bildung – zu verfolgen, haben wir neben Unterricht und Praktikum zahlreiche Projekte realisiert: In der Projektwoche haben wir sowohl Kirchen im Rahmen eines Stadtgangs als auch die Stadtbibliothek in Wuppertal Elberfeld (s.o.) besucht.

Außerdem haben wir bereits den ersten Teil von KAoA (Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ des Landes NRW) absolviert: die Profilanalyse. Zusammen mit dem zweiten Teil, dem Ermitteln passender Berufsfelder und dem noch anstehenden Praktikum, hoffen wir, dass sich noch zahlreiche SchülerInnen sich eine so tolle (berufliche) Perspektive schaffen wie etwa Mamadou: WDR_Mamadou_wenn Integration gelingt!

Weiterlesen ...


Februar 2018 | Fachoberschule Bautechnik

10 Jahre Projektwoche an der Hochschule Bochum

Fos bau prowo 00
Elf Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs am Haspel waren in der Zeit vom 15.01. bis 19.01.2018 Gäste in der Hochschule Bochum im Fachbereich Bauingenieurwesen im Institut für Geotechnik von Prof. Dr.-Ing. Marie-Theres Steinhoff. Die Kooperation besteht jetzt schon im 10. Jahr und erfreut sich bei unserer Schülerschaft großer Beliebtheit!

Diesmal konnten die SuS auch das Wasserbaulabor der Hochschule besuchen. An dieser Stelle sei noch mal Frau Steinhoff und Ihrem Team gedankt, dass Schüler der Fachoberschule für Technik mit dem Schwerpunkt Bautechnik die Möglichkeit bekommen in die Welt des Studiums für eine Woche einzutauchen.

Weiterlesen ...


Dezember 2017 | Berufskolleg am Haspel

Weihnachtsgrüße aus den Bildungsgängen

kugeln 1
Die Schülerinnen und Schüler und das gesamte Kollegium des Berufskollegs am Haspel wünschen Ihnen schöne Ferien und erholsame Festtage.

Mit einem weihnachtlichen Gruß aus den verschiedenen Bildungsgängen zeigen wir einen Einblick in die Vielfalt der kreativen Möglichkeiten unserer Schule.

Wir wünschen viel Spaß dabei!

Weihnachtsgruß


Januar 2018 | Duales System - Floristen - Oberstufe

Prüfungsübung der Floristen

uebung 6
Ende Januar hatten die Auszubildenden der Floristen mal wieder die Möglichkeit, den Verlauf der Komplexen Praktischen Prüfung zu üben. Dabei kamen Arbeiten zum Thema Tisch-, Trauer- und Brautschmuck heraus.

An zwei zusätzlichen Berufsschultagen bearbeiteten die Schülerinnen des dritten Ausbildungsjahres die individuellen Aufträge und setzten diese mit Unterstützung von Frau Eigemann praktisch um. Dabei heraus kamen ausgefallene floristische Arbeiten die am Haspeltag präsentiert wurden.

Weiterlesen ...


Dezember 2017 | Berufliches Gymnasium

Shakespeare lebensnah!

shakespear 01
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Bildungsgangs Kunst/Englisch des Beruflichen Gymnasiums haben Anfang Dezember an einem Workshop im Opernhaus im Rahmen des momentan gespielten Stücks „Der Sturm“ von Shakespeare teilgenommen.

Shakespeare und seine Werke - für Schülerinnen und Schüler oftmals schwer zugänglich, wenn es sich nicht gerade um populär gewordene Stücke wie "Romeo und Julia" oder "Viel Lärm um nichts" handelt, die man aus Kino und Fernsehen kennt.

Weiterlesen ...


Dezember 2017 | Berufskolleg am Haspel

Fotokalender-Projekt mit 3 Bildungsgängen

DSC 4632
Im Rahmen ihrer Ausbildung haben die Klassen der Floristen, Friseure und der Gestaltungstechnischen Assistenten zusammen ein Projekt absolviert. Am 21.11.17 fand das „Kalender-Projekt" statt, an dem 3 Klassen des Berufskollegs am Haspel beteiligt waren.

Die Floristen fertigten verschiedene Blumengestecke an. Die Friseure haben Models gestylt, geschminkt und mit den Gestecken der Floristen verziert. Im Fotostudio am Kothen schossen Gestaltungstechnischen Assistenten der Oberstufe die Bilder für den Kalender. Als Motiv dienten die Models, welche gemäß den Jahreszeiten bekleidet und geschminkt wurden.

Weiterlesen ...


November 2017 | Duales System - Tischler - Oberstufe

Tischler gestalten in Radevormwald

gtseminar 00
Die Planung der Gesellenstücke, die im Sommer 2018 ausgestellt werden, läuft auf Hochtouren. In Radevormwald trafen sich die Tischlerauszubildenden der Oberstufenklassen von Sonntag (25.11.17) bis Dienstag (28.11.17)  zu einem Gestaltungsseminar.

Unter der Leitung externer Fachleute wurden Modelle gebaut, Skizzen angefertigt, am Computer entworfen und natürlich viel diskutiert. Eine lebhafte Veranstaltung, die die einzelnen Auszubildenden bei ihren Entwürfen weitergebracht hat.

Weiterlesen ...


Dezember 2017 | Bildungsgangübergreifend

Ausstellung im Haus der Jugend Barmen

haus der jugend 00 Vom 24. -26. November zeigten Klassen des Beruflichen Gymnasiums Kunst, der Bekleidungstechnischen Assistent/innen und der Internationalen Förderklasse Arbeiten in einer Ausstellung im Haus der Jugend Barmen.

Begleitend zur Aufführung „Requiem“ des Integrativen Tanztheaters Wuppertal mit afrikanischer Livemusik (Percussion)  wurden unterschiedlichste themenbezogene Arbeiten gezeigt.

Weiterlesen ...


November 2017 | Berufliches Gymnasium

Schwerpunkt Kunst/Gestaltung: Plakatprojekt

plakat preisträger 0 Eine ordentliche Taschengeldaufbesserung gab es für drei junge Künstlerinnen des Beruflichen Gymnasiums.

"Der alte König in seinem Exil" ist der Titel eines Theaterstücks des Kinder- und Jugendtheaters Wuppertal, das die Demenzerkrankung thematisiert.

Der Psychologe und Schaupieler Dieter Marenz hatte die Idee, dass Schülerinnen und Schüler Entwürfe für das Plakat erstellen. Das hatte vor ein paar Jahren mit dem damaligen Berufskolleg am Kothen schon einmal hervorragend funktioniert. Die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Schwerpunkt Kunst/Gestaltung stürzten sich mit großem Interesse auf das Thema.

Weiterlesen ...


Oktober 2017 | Berufliches Gymnasium

Schüler/innen entwickeln Roboter

technikprojekt uni
Lehre oder Studium? Und wenn schon Studium, was denn bloß studieren? Um Oberstufenschülern bei der Frage auf die Sprünge zu helfen, haben das Berufliche Gymnasium in Wuppertal und die Bergische Uni ein Projekt gestartet.

Wochenlang haben Schüler/innen an einem Technikprojekt gearbeitet. Die Aufgabe: einen steuerbaren Roboter entwickeln, der sich auf drei Achsen bewegt. Das Ziel, Spaß an der Technik zu vermitteln, hat das Uni-Projekt erreicht.

>zum WDR Beitrag<

Berufliches Gymnasium, Schwerpunkt: Elektrotechnik
(Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife)

schueler online
 
spaceryoutube klspacer   facebook kl   
 spacer
oracle academy
spacer
hwk
spacer
ihk
spacer
bundesagentur fur arbeit
 spacer
  bibb
 spacer
  logo etwinning
 spacer
  erasmus
 spacer
moodle
 spacer
zdi
 spacer
  jobcenter